All media releases, company

27.04.2022 - Challenging second year of the coronavirus crisis overcome

BERNEXPO GROUPE's business activities were severely impacted by the coronavirus crisis for the second year in a row. Despite structural adjustments, short-time working and strict cost management, the live communications company only broke even for the year at group level thanks to hardship payments from the federal government and the canton. BERNEXPO GROUPE is confident in relation to 2022. In particular, the opening of the upcoming BEA is eagerly anticipated.

09.12.2021 - Holidays Bern, FESPO and Golfmesse in Zurich are taking another hiatus, but confident about approaching formats in 2022

The BERNEXPO GROUPE has decided to postpone both the Holidays Bern fair (13 to 16 January 2022) and FESPO and Golfmesse in Zurich (27 to 30 January 2022) in the coming year due to the deteriorating epidemiological situation and its impact on the tourism industry. The live marketing company is optimistic that future formats – above all, the BEA spring trade fair – will be held next year.

09.06.2021 - Cooperation between the BERNEXPO GROUPE and Sportgastro AG

The BERNEXPO GROUPE backs a new catering partner: from now on, Sportgastro AG will be responsible for the multifaceted culinary delights served on the BERNEXPO site. The cooperation starts this summer with the summer festival “Summer in the City” in the BERNEXPO outdoor areas.

11.05.2021 - BERNEXPO AG annual general meeting

This year’s BERNEXPO AG annual general meeting took place once again without the shareholders being present due to the pandemic. Long-standing Chair of the Board of Directors, Franziska von Weissenfluh, was duly honoured and given a small-scale send-off. Peter Stähli, known for being a co-founder and long-standing CEO of the Swiss Economic Forum, is to be elected as the new Chair of the Board of Directors at the inaugural meeting on 21 May 2021.

11.05.2021 - Die Leitveranstaltung der Motorräder und Roller kommt nach Bern

Am 7. April haben der Verband motosuisse und die BERNEXPO GROUPE den Vertrag für die neue Leitveranstaltung der Motorrad- und Rollerbranche unterzeichnet. Der Startschuss in die nächste Töff-Saison wird ab 2022 jährlich im Februar/März in Bern stattfinden. Mit dem Wechsel des führenden Branchentreffens nach Bern setzt der Verband motosuisse den ersten Meilenstein für einen Neubeginn. Künftig soll der Festivalcharakter gestärkt werden und die Veranstaltung damit auch für ein jüngeres Zielpublikum relevant sein.

14.04.2021 - Die Leitveranstaltung der Motorräder und Roller kommt nach Bern

Am 7. April haben der Verband motosuisse und die BERNEXPO GROUPE den Vertrag für die neue Leitveranstaltung der Motorrad- und Rollerbranche unterzeichnet. Der Startschuss in die nächste Töff-Saison wird ab 2022 jährlich im Februar/März in Bern stattfinden. Mit dem Wechsel des führenden Branchentreffens nach Bern setzt der Verband motosuisse den ersten Meilenstein für einen Neubeginn. Künftig soll der Festivalcharakter gestärkt werden und die Veranstaltung damit auch für ein jüngeres Zielpublikum relevant sein.

24.03.2021 - BERNEXPO GROUPE reports significant drop in sales revenue

Business operations at the BERNEXPO GROUPE were hit hard by the coronavirus crisis in the previous financial year, with sales revenue and annual earnings coming in significantly lower. As a result, the company will waive any dividend payments for another year.

07.03.2021 - BERNEXPO freut sich über das Ja zum Generationenprojekt «Neue Festhalle»

Bern, 7. März 2021 – Die Stadtbernerinnen und Stadtberner sagen Ja zur Neuen Festhalle. Die Verantwortlichen der BERNEXPO AG und der Messepark Bern AG freuen sich sehr über diesen Entscheid. Mit dem zweifachen JA zur Neuen Festhalle hat die Stadt Bern die Weichen für den Ersatz der baufälligen alten Festhalle gestellt und einen weiteren Meilenstein bei der Realisierung dieses Generationenprojekts mit hohem gesellschaftlichem und wirtschaftlichem Nutzen erreicht.

01.02.2021 - Tom Winter becomes new CEO of BERNEXPO AG

The Board of Directors of BERNEXPO AG has elected Tom Winter, a 46-year-old EPFL engineer, as its new CEO. In addition, the company is optimistically looking to the future with the Neue Festhalle planned for 2024. However, the COVID-19 pandemic has now forced BERNEXPO to cancel the traditional BEA spring trade fair once again.

28.10.2020 - Restructuring measures at BERNEXPO AG due to coronavirus pandemic

Bern, 28.10.2020 – BERNEXPO AG faces an extraordinary economic situation due to the ongoing coronavirus pandemic. Further restructuring measures must be implemented to cope with this situation. In addition to further reduced working hours, jobs will have to be cut as well. CEO Jennifer Somm is leaving the company at her own request.

23.10.2020 - Der Suisse Caravan Salon in Bern muss abgebrochen werden

Wegen des heute vom Regierungsrat des Kantons Bern beschlossenen, per Mitternacht in Kraft tretenden Durchführungsverbots von Messen muss die BERNEXPO den aktuell stattfindenden Caravan Salon per sofort abbrechen. Es ist absolut nicht nachvollziehbar, eine laufende Messe mit einem bewilligten Veranstaltungskonzept, ohne jegliche Vorinformationen nach zwei erfolgreich und sicheren Messetagen in den Abbruch zu zwingen. Betroffen von diesem Entscheid ist auch die BAM-Berufs- und Ausbildungsmesse. Sie hätte vom 30. Oktober bis 2. November stattfinden sollen. Der Hau-Ruck-Entscheid des Regierungsrates ist für den Messeplatz Bern katastrophal. Er beschert der BERNEXPO sowie den Ausstellenden massive Verluste und gefährdet nicht zuletzt auch das Vertrauen in den Veranstaltungsort Bern.

18.09.2020 - BERNEXPO AG: business performance dominated by the coronavirus pandemic

Bern, 18 September 2020 – BERNEXPO AG expects a loss in the low double-digit millions for the current financial year. Due to the dramatic situation on the trade fair and event market, the company has only been able to generate sales revenues from ad hoc events. However, these are not sufficient to make up for the enormous losses in the core business. BERNEXPO AG will therefore cut its costs even further, optimise its processes and structures and accelerate the process of digital transformation.

27.08.2020 - BERNEXPO AG: co-chairship of the Board of Directors

Bern, 27 August 2020 – With immediate effect, the role of Chair of the Board of Directors of BERNEXPO AG will be exercised under the co-leadership of Franziska von Weissenfluh and Peter Stähli, former Deputy Chair. Owing to health reasons, Franziska von Weissenfluh no longer wishes to exercise the overall management of the company alone. She will step down from the Board of Directors of BERNEXPO AG and Messepark Bern AG at the 2021 general meeting.

29.05.2020 - BERNEXPO HOLDING AG AGM: a simplified corporate structure and confidence in terms of the Neue Festhalle

Bern, 29 May 2020 –At the 69th annual general meeting of BERNEXPO HOLDING AG, a broad majority of the shareholders accepted all the proposals put forth by the Board of Directors. Due to the ban on events that has been imposed due to the coronavirus crisis, this year’s annual general meeting was held without the physical attendance of the shareholders. Voting rights were exercised by means of written instructions to an independent proxy.

28.05.2020 - BERNEXPO GROUPE: major Bernese companies invest in Messepark Bern AG

Bern, 28 May 2020 – A group of four companies comprising Mobiliar, Visana Beteiligungen AG, the Securitas Group and HRS Real Estate Ltd. is investing in Messepark Bern AG. Together with the BERNEXPO GROUPE, which is remaining a minority shareholder, they are helping to strengthen and develop Bern as an economically important trade fair venue.

09.04.2020 - portal.bea-messe.ch: The spring trade fair BEA features clever use of artificial intelligence and pleasantly surprises visitors and exhibitors with an innovative online experience

Due to the ban on large events imposed by Switzerland’s Federal Council, the BEA had to be cancelled this year. For this reason, the BERNEXPO GROUPE is responding with an innovative alternative: visitors can go online to discover what the exhibitors have to offer and experience their product and service ranges in a remarkable way thanks to artificial intelligence.

31.03.2020 - Die Suisse Public wird verschoben – neuer Termin: 8. bis 11. Juni 2021

Die BERNEXPO GROUPE reagiert auf die Entwicklungen in der Coronavirus-Krise und verschiebt die Suisse Public auf den 8. bis 11. Juni 2021. Unter den aktuellen Umständen sind die Bedingungen aus gesundheitlicher und wirtschaftlicher Sicht für eine erfolgreiche Durchführung der Messe im Juni dieses Jahres nicht erfüllt. Aufgrund der Komplexität der Messe sowie im Kontext des internationalen Messekalenders war eine Verschiebung im laufenden Jahr ebenfalls nicht realistisch.

13.03.2020 - Traditional BEA 2020 spring trade fair cancelled due to the coronavirus

Today, the Federal Council extended and broadened the ban on events throughout Switzerland until the end of April 2020. The BERNEXPO GROUPE is therefore unable to hold its BEA spring trade fair. Other fairs and numerous guest events on the BERNEXPO exhibition premises will also be affected by the official measures until further notice.

05.12.2019 - BERNEXPO GROUPE: Weiterentwicklung der Infrastruktur und Management-Buyout der Republica AG

Die BERNEXPO GROUPE hat die Gespräche mit potenziellen Investoren für die Messepark Bern AG aufgenommen. Das Gesamtprojekt zur Stärkung des Kerngeschäfts des Berner Live-Marketing-Unternehmens ist auf Kurs. Gleichzeitig gibt die BERNEXPO GROUPE das Management-Buyout der Kommunikationsagentur Republica AG bekannt.

05.09.2019 - Stärkung Werkplatz Schweiz: Vertragsunterzeichnung für neue Industrie-Leitmesse in Bern

Die Verbände Swissmem, Swissmechanic und tecnoswiss haben heute mit BERNEXPO GROUPE den Vertrag für die künftige neue Leitmesse für die Werkzeugmaschinenindustrie, die Maschinen- und Werkzeughändler sowie für die Zulieferer der MEM-Industrie unterzeichnet. Diese wird ab 2021 alle zwei Jahre jeweils im März in Bern stattfinden. Die erste Durchführung findet vom 02. – 05. März 2021 statt.

27.05.2019 - GV der BERNEXPO HOLDING AG und der Messepark Bern AG: Prominenter Zuwachs in den Verwaltungsräten

Die BERNEXPO GROUPE hat ihren Aktionärinnen und Aktionären an den Generalversammlungen in Bern mit einem Plus bei Gewinn und Umsatz ein erfreuliches Resultat präsentiert. Mit Pascale Bruderer und Peter Stähli sowie Jürg Stöckli und Dominique Schmid wurden je zwei neue Mitglieder in die Verwaltungsräte der BERNEXPO HOLDING AG und der Messepark Bern AG gewählt.

15.05.2019 - Oliver Senn neu in der Geschäftsleitung der BERNEXPO GROUPE

Der Verwaltungsrat der BERNEXPO GROUPE hat Oliver Senn zum Chief Operation Officer (COO) gewählt. Der 44-Jährige wird seine neue Funktion als COO des Berner Live-Marketing-Unternehmens per 1. September 2019 übernehmen.

16.04.2019 - BERNEXPO GROUPE übernimmt crossmediale Stellenvermittlungsplattformen für Studierende und Graduates

Die BERNEXPO GROUPE festigt ihren strategischen Schwerpunkt «Bildung & Karriere»: Sie übernimmt die beiden Unternehmen Together und Talendo.

03.04.2019 - BERNEXPO GROUPE steigert Umsatz und Gewinn klar

Die BERNEXPO GROUPE hat sich im abgelaufenen Geschäftsjahr 2018 in einem herausfordernden Umfeld erfolgreich behauptet und weist sowohl beim Umsatz wie auch beim Konzerngewinn ein deutliches Plus gegenüber dem Vorjahr aus. Das Berner Live-Marketing-Unternehmen überzeugte mit neu entwickelten wie auch mit traditionellen und regional stark verankerten Formaten. Im Jahr 2019 liegt der Fokus auf dem Ausbau neuer Plattformen.

13.02.2019 - BERNEXPO GROUPE und HRS Real Estate AG unterzeichnen Absichtserklärung zur Weiterentwicklung des BERNEXPO-Geländes

Die BERNEXPO GROUPE und HRS Real Estate AG haben am 12. Februar 2019 mit einem Letter of Intent ihre Absicht bekräftigt, die zukünftige Nutzung der Immobilien der BERNEXPO GROUPE und insbesondere die Realisierung der neuen Eventhalle BEmotion Base gemeinsam voranzutreiben. Das zu erweiternde Nutzungskonzept und die zweckmässige Beteiligungsstruktur an der Messepark Bern AG wird in den nächsten Monaten erarbeitet.

29.01.2019 - Spieldorf voller Magie und Fantasie: Relaunch der Suisse Toy an der BEA 2019

Nach einer kreativen Pause im vergangenen Jahr kehrt die Suisse Toy zurück: Inszeniert als grösstes Spieldorf der Schweiz wird sie während der BEA 2019 auf rund 1800 m2 Kinderaugen zum Leuchten bringen. Mit der Neukonzeption der Suisse Toy baut die BERNEXPO GROUPE ihren Themenbereich Ferien & Freizeit weiter aus.

25.04.2018 - BERNEXPO GROUPE mit solidem Jahresergebnis

Die BERNEXPO GROUPE hat sich im abgelaufenen Geschäftsjahr 2017 in einem anspruchsvollen Umfeld erfolgreich behauptet und weist erneut einen Umsatzzuwachs aus. Im laufenden Jahr investiert das Live-Marketing-Unternehmen mit innovativen Veranstaltungskonzepten und neuen Formaten weiter in die Zukunft.

20.04.2018 - Bruno Battaglia und Oliver Vrieze neu in der Geschäftsleitung der BERNEXPO GROUPE

Die BERNEXPO GROUPE gibt personelle Änderungen bekannt: Der Verwaltungsrat hat Bruno Battaglia als CFO und Oliver Vrieze als CMSO in die Geschäftsleitung gewählt. Die bisherigen Geschäftsleitungsmitglieder Beat Schranz und Beat Seiler verlassen das Live-Marketing-Unternehmen im Sommer.

23.11.2017 - Berner Planungsteam gewinnt Wettbewerb für BEmotion Base

Die Planung der Multifunktionshalle BEmotion Base nimmt Gestalt an: Ein breit abgestütztes Preisgericht hat sich beim Projektwettbewerb einstimmig für die Eingabe der Berner Architekturbüros Matti Ragaz Hitz AG und IAAG Architekten AG entschieden. Alle eingereichten Projekte werden vom 24. November bis am 3. Dezember 2017 auf der Galerie der Festhalle des BERNEXPO-Geländes öffentlich ausgestellt.

04.05.2017 - BERNEXPO GROUPE läuft am GP von Bern mit

Die BERNEXPO GROUPE bewegt die Hauptstadt: Die Spezialistin für 360°-Kommunikation engagiert sich auch dieses Jahr für den GP von Bern und unterstützt den Stadtlauf als einer von vier Hauptsponsoren finanziell. Einmal mehr markiert das BERNEXPO-Gelände zudem Start- und Zielbereich der beliebten Berner Laufveranstaltung und stellt an der Firmen-Trophy ein eigenes Mitarbeiter-Team.

28.03.2017 - BERNEXPO GROUPE auf Wachstumskurs

Die BERNEXPO GROUPE hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 2016 erneut erfolgreich gewirtschaftet und weist den zweithöchsten Umsatz seit Bestehen des Unternehmens aus. Auch für das laufende Jahr ist das führende Live-Marketing-Unternehmen optimistisch: Dank dem soeben lancierten Projektwettbewerb für die Multifunktionshalle BEmotion Base und diversen Event-Premieren herrscht Aufbruchstimmung.

01.03.2017 - BERNEXPO GROUPE lanciert Projektwettbewerb für neue Multifunktionshalle BEmotion Base

Die BERNEXPO GROUPE schreibt in Absprache mit der Stadt Bern einen Projektwettbewerb nach SIA, Ordnung für Architektur- und Ingenieurwettbewerbe, für den Bau einer neuen Multifunktionshalle aus. Diese soll auf dem BERNEXPO-Gelände ab 2022 die bisherige Festhalle ersetzen. Der Name ist Programm: BEmotion Base bringt Bewegung nach Bern.

15.12.2016 - Die BERNEXPO GROUPE hat eine neue Geschäftsführerin

Jennifer Somm wird CEO der BERNEXPO GROUPE. Die 45-jährige, führungserfahrene Wirtschaftswissenschafterin wurde gestern vom Verwaltungsrat der BERNEXPO HOLDING AG gewählt. Die in der digitalen Geschäftswelt erfahrene Live-Kommunikationsspezialistin mit einem Abschluss der Universität St. Gallen tritt auf Anfang März 2017 in das Unternehmen ein.

24.11.2016 - BERNEXPO GROUPE gewinnt Ausschreibung um Baumaschinen-Messe

Die BERNEXPO GROUPE hat sich in einer zweistufigen Konkurrenzpräsentation gegen namhafte Konkurrenz durchgesetzt und bleibt damit Organisatorin der wichtigsten nationalen Baumaschinen-Messe. Die nächste Austragung findet vom 21. bis 24. März 2018 statt und wird mit noch mehr Live-Charakter punkten.

19.08.2016 - Roland Brand verlässt die BERNEXPO GROUPE

Roland Brand, CEO der BERNEXPO GROUPE, verlässt per Ende Februar 2017 das auf Messen-, Kongresse- und Events spezialisierte Unternehmen. Roland Brand leitete die BERNEXPO GROUPE seit 2009.

28.06.2016 - Generalversammlungen der BERNEXPO GROUPE: Rekordhohe EBITDA-Marge und gut aufgestellt in die Zukunft

Die BERNEXPO HOLDING AG hat ihren Aktionärinnen und Aktionären an der Generalversammlung 2016 in Bern ein erfreuliches Ergebnis präsentiert. Mit einem Rekordwert schwang insbesondere die EBITDA-Marge oben aus.

Media contact.

Adrian Erni
Press speaker
Phone: +41 79 464 64 59
E-Mail: adrian.erni@bernexpo.ch