Welcome to the news and info section. Below you will find the latest news and press releases concerning our company and our products as well as photo material that you may use at free disposal. Media releases may only be available in German and French. Feel free to contact our media spokesperson at any time.

News

Latest coronavirus situation

On 13 March 2020, the Federal Council extended and broadened the ban on events throughout Switzerland until the end of April 2020. The BERNEXPO GROUPE is therefore unable to hold the BEA spring trade fair. Other fairs and numerous guest events on the BERNEXPO exhibition premises will also be affected by the official measures until further notice.

Weiterentwicklung der Infrastruktur und Management-Buyout der Republica AG

Die BERNEXPO GROUPE hat die Gespräche mit potenziellen Investoren für die Messepark Bern AG aufgenommen. Das Gesamtprojekt zur Stärkung des Kerngeschäfts des Berner Live-Marketing-Unternehmens ist auf Kurs. Gleichzeitig gibt die BERNEXPO GROUPE das Management-Buyout der Kommunikationsagentur Republica AG bekannt.

Media releases, BERNEXPO GROUPE.

31.03.2020 - Die Suisse Public wird verschoben – neuer Termin: 8. bis 11. Juni 2021

Die BERNEXPO GROUPE reagiert auf die Entwicklungen in der Coronavirus-Krise und verschiebt die Suisse Public auf den 8. bis 11. Juni 2021. Unter den aktuellen Umständen sind die Bedingungen aus gesundheitlicher und wirtschaftlicher Sicht für eine erfolgreiche Durchführung der Messe im Juni dieses Jahres nicht erfüllt. Aufgrund der Komplexität der Messe sowie im Kontext des internationalen Messekalenders war eine Verschiebung im laufenden Jahr ebenfalls nicht realistisch.

13.03.2020 - Traditional BEA 2020 spring trade fair cancelled due to the coronavirus

Today, the Federal Council extended and broadened the ban on events throughout Switzerland until the end of April 2020. The BERNEXPO GROUPE is therefore unable to hold its BEA spring trade fair. Other fairs and numerous guest events on the BERNEXPO exhibition premises will also be affected by the official measures until further notice.

05.12.2019 - BERNEXPO GROUPE: Weiterentwicklung der Infrastruktur und Management-Buyout der Republica AG

Die BERNEXPO GROUPE hat die Gespräche mit potenziellen Investoren für die Messepark Bern AG aufgenommen. Das Gesamtprojekt zur Stärkung des Kerngeschäfts des Berner Live-Marketing-Unternehmens ist auf Kurs. Gleichzeitig gibt die BERNEXPO GROUPE das Management-Buyout der Kommunikationsagentur Republica AG bekannt.

05.09.2019 - Stärkung Werkplatz Schweiz: Vertragsunterzeichnung für neue Industrie-Leitmesse in Bern

Die Verbände Swissmem, Swissmechanic und tecnoswiss haben heute mit BERNEXPO GROUPE den Vertrag für die künftige neue Leitmesse für die Werkzeugmaschinenindustrie, die Maschinen- und Werkzeughändler sowie für die Zulieferer der MEM-Industrie unterzeichnet. Diese wird ab 2021 alle zwei Jahre jeweils im März in Bern stattfinden. Die erste Durchführung findet vom 02. – 05. März 2021 statt.

27.05.2019 - GV der BERNEXPO HOLDING AG und der Messepark Bern AG: Prominenter Zuwachs in den Verwaltungsräten

Die BERNEXPO GROUPE hat ihren Aktionärinnen und Aktionären an den Generalversammlungen in Bern mit einem Plus bei Gewinn und Umsatz ein erfreuliches Resultat präsentiert. Mit Pascale Bruderer und Peter Stähli sowie Jürg Stöckli und Dominique Schmid wurden je zwei neue Mitglieder in die Verwaltungsräte der BERNEXPO HOLDING AG und der Messepark Bern AG gewählt.

All media releases, company

Media releases, products.

31.03.2020 - Die Suisse Public wird verschoben – neuer Termin: 8. bis 11. Juni 2021

Die BERNEXPO GROUPE reagiert auf die Entwicklungen in der Coronavirus-Krise und verschiebt die Suisse Public auf den 8. bis 11. Juni 2021. Unter den aktuellen Umständen sind die Bedingungen aus gesundheitlicher und wirtschaftlicher Sicht für eine erfolgreiche Durchführung der Messe im Juni dieses Jahres nicht erfüllt. Aufgrund der Komplexität der Messe sowie im Kontext des internationalen Messekalenders war eine Verschiebung im laufenden Jahr ebenfalls nicht realistisch.

13.03.2020 - Die traditionelle Frühlingsmesse BEA findet wegen Coronavirus 2020 nicht statt

Heute hat der Bundesrat das Verbot von Veranstaltungen schweizweit bis Ende April 2020 verlängert und ausgeweitet. Die BERNEXPO GROUPE kann deshalb ihre Frühlingsmesse BEA nicht durchführen. Auch weitere Eigen- sowie zahlreiche Gastveranstaltungen auf dem Messegelände der BERNEXPO sind bis auf Weiteres von den behördlichen Massnahmen betroffen.

11.02.2020 - Abenteuer und Erholung in der Natur

Bereits zwanzig Minuten im Grünen genügen, um das Stresslevel deutlich zu senken, wie Studien belegen. Die schönsten grünen Flecken der Schweiz gibt es nun versammelt an einem Ort zu entdecken – vom 13. bis 16. Februar an der FISCHEN JAGEN SCHIESSEN, welche für die Ausgabe 2020 zur ganzheitlichen Erlebnisplattform ausgebaut wird.

06.02.2020 - HEIMTEXSUISSE schafft Raum für Neues

Mit einem eleganten, neuen und frischen Look präsentierte sich die HEIMTEXSUISSE vom 2.-4. Februar in Bern. Rund 2’500 Fachbesuchende orderten an der wichtigsten B2B-Plattform der Schweizer Einrichtungsbranche nicht nur neue Produkte für ihr Sortiment, sondern erlebten auch viele Neuerungen: Das Forum, die Schweizer Berufsmeisterschaften der Innendekorateure/Innendekorateurinnen und Wohntextilgestalter*innen, sowie der Branchenstammtisch unter der Ägide der beiden Verbände möbelschweiz und interieursuisse brachten noch mehr Abwechslung ins Programm.

02.02.2020 - Swiss travel lovers refuse to let the Coronavirus stand in their way

From A for Algeria to M for Martinique all the way to Z for Zimbabwe: this year’s FESPO more than lived up to its motto “World of Travel”. From 30 January to 2 February 2020, around 600 exhibitors presented the world’s most beautiful destinations. Attendees appreciated the wide range of exhibitions and flocked to FESPO in large numbers – the event organiser BERNEXPO GROUPE reported more than 60,000 visitors.

All media releases, products

Media images.

Media contact.

Adrian Erni
Press speaker
Phone: +41 79 464 64 59
E-Mail: adrian.erni@bernexpo.ch

Neue Festhalle.

The new real estate strategy of the BERNEXPO GROUPE is progressing as planned: over the course of the last few months external experts have analysed the infrastructure of Messepark Bern AG as part of a comprehensive due diligence audit. At the same time, the BERNEXPO GROUPE and HRS Real Estate Ltd. approved the future site use concepts and devised an appropriate ownership structure for Messepark Bern AG. The overall project is well on track. As planned, the first interviews are now being held with potential investors for Messepark Bern AG.

In February 2019, the BERNEXPO GROUPE indicated that it had signed, together with HRS Real Estate Ltd., a letter of intent confirming their willingness to jointly promote the future development of real estate assets of Messepark Bern AG and, namely, the realization of a new festival hall (former project BeMotion Base) at the BERNEXPO site.

The new building project is to replace the old "Festhalle" (Hall 4), which was built 67 years ago as a temporary facility and has reached the end of its life cycle.

February 2020

 

Add me to the mailing list

 

Accreditation.

We recommend applying for accreditation ahead of your desired trade fair. Additional information and the accreditation form can be found in the “Media” section of the respective trade fair website.

Media centre.

A media centre is available for journalists during our trade fairs. Additional information regarding opening times and location can be found on the respective trade fair website.